Aktuelle Infos - Coronavirus

+ + + Wir pausieren Lockdown bedingt vom 01. - 30.11.2020 + + + Nutzt im November unser E-Learning und unsere ZOOM-LIVE-UNTERRICHTE + + + Sichert Euch jetzt schon die ersten Probestunden für Dezember + + +

Solltet Ihr an unserem Unterricht teilgenommen haben und seit im Nachhinein positiv auf Corona getestet worden sein, bitten wir Euch uns umgehend darüber zu informieren.

30.10.2020

Liebe Mitglieder,

leider muss unser Vor-Ort-Unterricht in unserer Sportschule vom 01. bis zum 30. November aufgrund des verordneten Lockdowns pausieren.

Doch auch im November werden wir wieder unser Bestes geben, um für Euch da zu sein, Euch fit zu halten und Euch und Euren Kindern Kampfkunst zu vermitteln.

Dafür nutzt bitte…

  • unser E-LEARNING: https://www.sportschule-kimpfel.de/e-learning/ - aktuell findet Ihr dort bereits über 50 Lern- und Fitnessvideos, auch für unsere Mini Ninjas
  • unsere ZOOM LIVE UNTERRICHTE, die ab Dienstag (03. November) starten werden - ein genauer Zeitplan und entsprechende Links werden bis Montag folgen.

Auch die geplanten GÜRTELPRÜFUNGEN im November werden VIRTUELL stattfinden. Hier wird sich unsere Corinna ab Montag bei Euch melden, um 1:1 ZOOM-Termine mit Euch zu vereinbaren.

Und wer weiß…  vielleicht schafft es ja wieder der Ein oder Andere von Euch, sich mittels E-Learning & Zoom Live Unterricht, für eine virtuelle Prüfung im November zu qualifizieren.

Wer bei unseren E-Learning mit Spaß dabei ist, es filmt und uns einen kleinen Ausschnitt davon zukommen lässt, welchen wir auf unsere Social-Media-Kanäle stellen dürfen, werden wir im Dezember ein kleines Präsent mit unter dem Baum legen.

Solltet Ihr Fragen zum Lockdown, E-Learning, Zoom Live Unterricht, den virtuellen Prüfungen oder was auch immer haben, sind wir gerne telefonisch oder auch per E-Mail für Euch da.

Wir freuen uns schon darauf Euch im Dezember dann wieder persönlich bei uns in der Sportschule begrüßen zu dürfen.

Bleibt gesund!!!


16.06.2020

Seit gestern erlaubt die Landesregierung NRW wieder Kontaktsport in Räumen. Die Teilnehmerzahl ist dabei allerdings vorerst noch auf 10 Teilnehmer begrenzt. Kontaktsport im Freien ist sogar bis zu 30 Personen wieder möglich.

Wir schauen, dass wir die Gruppengrößen entsprechend einteilen und unterrichten in den meisten Gruppen wieder mit Kontakt. Selbstverteidigung, Würfe, Wettkampf und Kontaktspiele mit den Kindern sind also weieder möglich. Dennoch ist es vorerst weiterhin notwendig, dass sich unsere Mitglieder auf unserer Homepage unter dem Punkt "Seminare" (oben rechts) zum Unterricht anmelden.


20.05.2020

Wir haben, seit dem 11. Mai, wieder für Euch geöffnet.

Auch Probestunden können wieder vereinbart werden.

Allerdings müssen wir natürlich einige Hygiene- und Kontaktmaßnahmen erfüllen. So herrscht in der gesamten Sportschule eine Maskenpflicht. Beim Unterricht muss die Maske nicht getragen werden. Hier sorgen wir für einen entsprechenden Abstand. Kinder im nicht schulpflichtigem Alter sind von der Maskenpflicht befreit. Da sich natürlich nicht zu viele Personen in der Sportschule aufhalten dürfen, müssen die Unterrichtsstunden vorab gebucht werden. Dies geschieht über unsere Homepage über den Punkt "SEMINARE" (oben rechts in der Menü-Leiste). Auch dürfen aktuell nicht die Umkleiden benutzt werden. Daher bitten wir Euch direkt in Sporttkleidung zu erscheinen. Kinder unter 12 Jahren dürfen eine erwachsene Begleitperson mit nehmen. Ansonsten dürfen sich aktuell keine weiteren Zuschauer in unseren Räumen aufhalten. Übungen die Kontakt erfordern, fallen aktuell natürlich weg.

Diese Reglungen gelten mindestens bis Ende Mai. Sollten sich die Corona-Zahlen weiterhin gut entwickeln, plant die NRW-Landesregierung für Sportschulen weitere Lockerungen.

Weitere Fragen zum Unterricht und unsere Kontakt- und Hygienestandarts beantworten wir Euch auf nachfrage sehr gern.


07.05.2020

Ab Montag, dem 11. Mai, ist unsere Sportschule wieder für Euch geöffnet.

Über unsere Kontakt- und Hygienemaßnahmen werden wir Euch bis dahin rechtzeitig informieren.

Für die versäumten Unterrichtsstunden, während der Zeit der Corona-Zwangsschließung, werden wir Euch individuelle und sehr flexible Ersatzangebote zur Auswahl stellen. In den kommenden Tagen werden wir Euch hierzu in einer Videobotschaft und über den persönlich / schriftlichen Weg informieren.


15.04.2020

Aktuell stehen Euch 34 Lern- und Fitness-Videos in unserem E-Learning Bereich zur Verfügung. Fast täglich kommen neue Videos dazu. Über 100 unserer Mitglieder sind bereits dort angemeldet.

Zur Zeit stellen wir uns darauf ein, dass wir ab dem 03. Mai wieder öffnen dürfen, auch wenn das wahrscheinlich mit entsprechenden Kontakt- und Hygieneregeln einhergehen wird.

Die Zeit, in denen Ihr aufgrund der Corona-Epidemie nicht bei uns aktiv am Unterricht teilnehmen könnt, werden wir Euch selbstverständlich gutschreiben, so dass Euch kein Nachteil entsteht.

Wie diese, sogar sehr flexible, Gutschrift im Detail aussehen wird und über entsprechende Kontakt- und Hygieneregeln, werden wir Euch ausführlich und rechtzeitig informieren.

Bleibt fit & macht alle mit!


31.03.2020

seit vergangenem Mittwoch steht unser E-Learning Bereich, exklusiv für unsere Mitglieder, zur Verfügung. Mittlerweile haben sich über 80 Benutzer angemeldet. Aktuell stehen dort 18 Lern- und Fitness Videos zur Verfügung und täglich folgen Neue.

In den nächsten Tagen werden wir darüber informieren, wie es mit unserer Sportschule nach dem 13. April, und der dann wahrscheinlich immer noch anhaltenden Kontakteinschränkungen, weiter gehen wird.

Wir bedanken uns bei all unseren Mitgliedern, die während dieser schweren Zeit zu uns halten, hoffen, dass wir Euch mit unserem E-Learning Bereich auch ein wenig Freude zu Hause bereiten und brennen schon darauf alle in der Sportschule beim Unterricht wieder zu sehen.


16.03.2020

Im Laufe der nächsten Woche werden wir, exklusiv für unsere Mitglieder, einen Online-Zugang für E-Learning zur Verfügung stellen. Hier werdet Ihr von uns dann die Hyongs, Selbstverteidigung, Hebel und vieles mehr gezeigt und erklärt bekommen. So wird Euch zu Hause nicht langweilig und Ihr haltet Euch Fit. Wer erfolgreich online lernt, wird dieses auch auf die Prüfungsvorbereitungszeit angerechnet bekommen.

Wir informieren Euch, sobald Ihr unser E-Learning nutzen könnt.


16.03.2020
Ab Dienstag, den 17.03.2020, kommen wir dem Beschluss der Landesregierung nach und schließen unsere Sportschule voraussichtlich bis zum 13.04.2020.

Leider erfordert die aktuelle Notlage außergewöhnliche Maßnahmen von uns allen. Damit unseren Mitgliedern durch die Corona-Krise und der damit verbundenen behördlichen Schließung keine Nachteile entstehen, werden wir am Ende der Mitgliedschaft die gesamte Dauer der jetzigen Schließung beitragsfrei ersetzen.

Wir wünschen unseren Mitgliedern, dass Sie die Zeit bis zur Normalität gut und vor allem gesund überstehen und freuen uns schon jetzt darauf Sie bald wieder in unserer Sportschule begrüßen zu dürfen.


 

Kontakt- und Hygienemaßnahmen

 

Liebe Mitglieder,

seit dem 11. Mai 2020 haben wir für Euch unsere Sportschule wieder geöffnet. Aufgrund der Coronaschutzverordnung – (CoronaSchVO) der Landesregierung NRW, die unsere Mitglieder und Mitarbeiter vor Neuinfizierungen zu schützen sollen, und der besonderen Herausforderungen in den Herbst und Wintermonaten, gelten zu Zeit folgende Kontakt- und Hygienemaßnahmen:

 

1. Zugangsbeschränkung

1.1 Unterrichtsbuchung

Laut NRW-Landesregierung darf Kontaktsport, seit dem 14. Oktober, ohne Mindestabstand und ohne zahlenmäßige Beschränkung ausgeübt werden, wenn die Rückverfolgbarkeit sichergestellt ist.

Dennoch begrenzen wir unsere Unterrichte wie folgt:

  • Mini Ninjas: 12 Teilnehmer
  • Unterrichte in Halle 1: 30 Teilnehmer
  • Unterrichte in Halle 3: 20 Teilnehmer

Aufgrund der Teilnahmeeinschränkungen ist es notwendig, den Unterricht zu buchen. Zur Unterrichtsbuchung gelangt Ihr über unsere Homepage. Hier bucht Ihr unter dem Punkt „Seminare“ (oben rechts) den Unterricht für die Woche (Link: https://www.sportschule-kimpfel.de/seminare/). Sollte die Teilnehmeranzahl für den Unterricht bereits erreicht sein, führt die Buchung ruhig trotzdem aus. Ihr kommt dann auf eine Warteliste und werdet von uns informiert, wenn einer absagt. Die Buchungsfunktion für die kommende Woche stellen wir immer Freitags online.

 

1.2 Eintritt in die Sportschule Kimpfel

Um die Aufenthaltsdauer in der Sportschule und die Begegnungen der verschiedenen Unterrichtsgruppen, während der Corona-Zeit, möglichst gering zu halten, ist der Einlass erst eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn. Dadurch ergeben sich folgende Unterrichtszeiten:

15:30 Uhr:              Sportschule öffnet, Eintritt für Mini Ninjas + max. eine Begleitperson

15:45 - 16:45 Uhr:  Mini Ninja Unterricht

16:45 Uhr:              Einlass für Teilnehmer der Kids-Unterrichte + max. eine Begleitperson

17:00 - 18:00 Uhr:  Unterricht Kids Gruppen (Hapkido & Taekwondo)

18:00 Uhr:              Einlass für Teilnehmer der Jugend- und Erwachsenen-Unterrichte

18:15 - 19:45 Uhr:  Unterricht Jugend- und Erwachsenen-Gruppen

 

Beim Betreten unserer Sportschule wendet Euch bitte direkt an unserem Empfang. Neben dem bekannten „Check In“ wird hier überprüft, ob Ihr den Unterricht gebucht habt. Nur bei vorheriger Buchung habt Ihr einen direkten Zutritt zum Unterricht. Wer zuvor keinen Unterricht gebucht hat muss sich leider erst am Empfang erkundigen, ob noch Plätze frei sind. Nach dem „Check In“, vor und nach dem Unterricht sowie nach jedem Toilettenbesuch, sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Desinfektionsmittel steht links an der Wand neben dem Ausgang zur Verfügung.

Wenn Ihr Anzeichen wie Fieber, trockenen Husten, Geschmacks- oder Geruchslosigkeit bemerkt, bleibt bitte zuhause. Wir dürfen Euch dann keinen Eintritt gewähren.

 

1.3 Mund- und Nasenschutz  (Maske)

Bereits in der Warteschlange vor unserer Sportschule ist eine Maske zu tragen. Die Maskenpflicht gilt für Besucher in der ganzen Sportschule, auch auf dem Sitzplatz. Von der Maskenpflicht befreit sind Kinder im nicht schulpflichtigen Alter. Auch während unserer Unterrichte, müssen die Teilnehmenden weiterhin keine Masken tragen. Zum Schutz aller weisen wir darauf hin, die Maske korrekt über Mund und Nase zu tragen. Verweigert ein Mitglied oder Besucher das (korrekte) Tragen der Maske, müssen wir hier leider unser Hausrecht anwenden und Ihn unserer Sportschule verweisen.

 

2. Kontakt- und Hygienemaßnahmen

In der Sportschule ist der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter (nach Möglichkeit lieber 2 Meter)zu anderen Personen / Personenhaushalten einzuhalten. Nur bei der Teilnahme am Unterricht muss dieser Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden.

Kinder, vor allen unsere Mini Ninjas, müssen bis zum Unterrichtsbeginn bei der Begleitperson bleiben, die dafür Sorge trägt die Mindestabstände und weiteren Kontakt- und Hygienemaßnahmen einzuhalten.

 

2.1 Umkleidekabinen

Unter Berücksichtigung des Mindestabstandes dürfen unsere Umkleiden genutzt werden (Siehe hierzu auch Aushänge an den Umkleidekabinen). Damit der Andrang hier nicht zu groß wird, bitten wir Euch direkt in Sportkleidung / im Anzug zu kommen.

 

2.2 Aerosolbildung, regelmäßiges Lüften und Luftreiniger

Im Unterricht verzichten wir aktuell auf laute Kampfschreie und intensives Ausatmen um die Bildung von Aerosolen gering zu halten. Während wir im Sommer Fenster und Türen dauerhaft zum Lüften offen hielten, Lüften wir im Herbst und Winter, gemäß Coronaschutzverordnung, mindestens nach jeder Unterrichtsstunde für 10 bis 15 Minuten. Wir bitten daher alle Unterrichtsteilnehmer und Besucher entsprechende Bekleidung bereit zu halten. Für den Unterricht empfehlen wir dicke Antirutsch-Socken und einen warmen Pullover bzw. eine Jacke.

Angedacht ist eine Anschaffung moderner Luftreinigern, die Aerosole und Viren nachweislich aus der Luft filtern. So könnte zukünftig die Notwendigkeit zum Lüften reduziert werden.

 

2.3 Kaffee & Heißgetränke

Die Selbstbedienung an unserem Kaffeeautomaten ist möglich. Vor jeder Nutzung des Kaffeeautomats sind jedoch die Hände zu desinfizieren oder gründlich zu waschen. Bei der Nutzung des Kaffeeautomats ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Zudem müssen die Sicherheitsabstände eingehalten werden. Tassen, Gläser und Geschirr, reinigen wir maschinell bei 60 Grad.

 

2.4 Reinigungsplan

Die tägliche Reinigung unserer Sportschule basiert auf einem ausführlichem Hygiene- und Reinigungsplan, welcher der aktuellen Corona-Situation angepasst ist. Sensible Flächen wie Türklinken und -griffe, Armlehnen und Armaturen werden, während der Pandemiezeit, zusätzlich, nach jedem Unterricht gereinigt.

 

2.5 Kinderspielecke

Unsere Kinderspielecke muss, gemäß Coronaschutzverordnung, während der Pandemiezeit weiterhin geschlossen bleiben.

 

Unsere Lehrer und Coaches sind sind in unseren Kontakt- und Hygienemaßnahmen eingewiesen.

Unsere vorliegenden Hygiene- und Kontaktmaßnahmen richten sich nach der aktuellen Coronaschutzverordnung – (CoronaSchVO) der NRW Landesregierung.
Quellenangabe: https://www.land.nrw/corona

 

Stand: 19. Oktober 2020