Aktuelle Infos - Coronavirus

+ + + Zieh Dir einen Pulli und Deine Jacke an. Besuche unseren Outdoor Unterricht im Parkdeck am Seilersee + Regen geschützt + Wind geschützt + Corona konform + Beleuchtet + + + Nutze weiterhin unser E-Learning oder unser reduzierten Online Live Unterricht + + + Nehme an einer Outdoor-Probestunde teil und überzeuge Dich von unserer Qualität oder lass Dich auf unsere Warteliste für Deine "Präsenz-Probestunde" setzen + + +

Wir nehmen Corona sehr ernst. Dank unseres umfangreichen Kontakt- und Hygienekonzepts und unserer verantwortungsbewussten Mitglieder gab es in unserer Sportschule bisher keine Ansteckung mit dem Corona-Virus.
Kontakt- & Hygienemaßnahmen für den Outdoor Unterricht

Stand: 18.03.2021

Liebe Mitglieder, wir freuen uns, mit dem Hotel VIERJAHRESZEITEN am Seilersee einen Kooperationspartner gefunden zu haben, der uns einen überdachten Platz für unseren „Outdoor Unterricht“ zur Verfügung stellt.

Unser Konzept liegt der aktuellen Coronaschutzverordnung – (CoronaSchVO) der Landesregierung NRW zugrunde, die Sport im Freien wieder ermöglicht und ist durch das Ordnungsamt Iserlohn genehmigt.

 

     1.   Location

Der Unterricht findet am oberen Parkdeck des Hotel VIERJAHRESZEITEN am Seilersee statt. Bei gutem Wetter haben wir die Möglichkeit das offene obere Parkdeck zu nutzen, bei Regen besteht die Möglichkeit eine Etage tiefer überdacht zu üben. Beide Parkdecks sind befestigt, beleuchtet und werden vom Hotel exklusiv für uns frei gehalten. Autos werden daher nicht zu unseren Unterrichtszeiten dort parken und sich auch nicht bewegen. Für die Anfahrt ist es möglich auf das benachbarte offene Parkdeck zu fahren. Hier werden die Kinder direkt von zwei Lehrern unserer Sportschule empfangen. Eltern haben hier die Möglichkeit kostenpflichtig zu parken oder innerhalb von 20 Minuten das Parkdeck wieder kostenfrei zu verlassen.

Für die Teilnehmer und Besucher des Outdoor Unterrichts gelten folgende Kontakt- und Hygienemaßnahmen:

 

     2.   Kontakt- und Hygienemaßnahmen

Nach aktueller CoronaSchVO besteht die Möglichkeit mit bis zu 20 Kindern im Alter bis einschließlich 14 Jahren mit zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen Sport im Freien zu betreiben. Innerhalb dieser Gruppen muss beim Sporttreiben kein Abstand gehalten werden. Aber zwischen verschiedenen Gruppen oder zu anderen Einzelpersonen gilt auf der Sportanlage ein Mindestabstand von 5 Metern. Für Eltern, die beim Outdoor Unterricht zusehen möchten, haben wir unter dem Parkdeck einen kleinen Bereich abgetrennt. Zwischen diesem Bereich und den sporttreibenden Kindern haben wir eine 5 Meter zone eingerichtet, die gewährleistet, dass der Mindestabstand zu der Gruppe eingehalten wird. Im zuschauerbereich sind natürlich die üblichen Abstände zu anderen Eltern und Passanten oder ggf. Hotelgästen einzuhalten.

Mit dem Betreten des Parkdecks müssen sich die Teilnehmer die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung. Sollten Teilnehmer Ihre eigenen Desinfektionsmittel nutzen wollen, ist dies selbstverständlich möglich.

Für den Fall das Unterrichtsteilnehmer oder Besucher auf die Toilette müssen, besteht die Möglichkeit die Toilette des Hotels zu nutzen. In dem Fall sind die Kontakt- und Hygieneregeln des Hotels einzuhalten.

Wenn Ihr Anzeichen wie Fieber, trockenen Husten, Geschmacks- oder Geruchslosigkeit bemerkt, bleibt bitte zuhause. Wir dürfen Euch dann keinen Eintritt gewähren.

 

     3.   Zugangsbeschränkung / Unterrichtsbuchung

Aufgrund der Teilnahmeeinschränkungen ist es notwendig, den Unterricht zu buchen. Zur Unterrichtsbuchung gelangt Ihr über unsere Homepage. Hier bucht Ihr unter dem Punkt „Seminare“ (oben rechts) den Unterricht für die Woche (Link: https://www.sportschule-kimpfel.de/seminare/). Sollte die Teilnehmeranzahl für den Unterricht bereits erreicht sein, führt die Buchung ruhig trotzdem aus. Ihr kommt dann auf eine Warteliste und werdet von uns informiert, wenn einer absagt. Die Buchungsfunktion für die kommende Woche stellen wir immer Freitags online.

Vor Betreten des Parkdecks checkt Euch ein Mitarbeiter unserer Sportschule ein und prüft ob Ihr zum Unterricht eingebucht seid.

 

     4.   Unterrichtsplan

Mitlerweile haben wir den Outdoor Unterrichtsplan dem Regelplan unserer Sportschule weitestgehend angepasst, so dass wir Unterricht von Montag bis Freitag in der Zeit von 15:45 Uhr bis 18 Uhr anbieten. Aufgrund der nach 18 Uhr einsetzenden Dunkelheit bieten wir nach dieser Uhrzeit -vorerst- kein Outdoor Unterricht an. Der großen Altersspanne von 6 bis einschließlich 13 Jahren begegnen wir mit einer Vor-Ort-Aufteilung der Gruppen. Den Unterrichtsplan entnehmt bitte unserer Seminarbuchung: https://www.sportschule-kimpfel.de/seminare/

 

     5.   Kleidung

Aufgrund der Jahreszeit und entsprechender niedriger Temperaturen, wird gebeten, dem Wetter angemessene Kleidung zu tragen. Empfehlenswert ist der sogenannte „Zwiebel-Look“, bei dem Kleidungsstücke abgelegt werden können, wenn einem warm wird.

Der traditionelle Anzug muss beim Outdoor Unterricht nicht getragen werden.

 

Unsere Lehrer und Coaches sind sind in unseren Kontakt- und Hygienemaßnahmen eingewiesen.

Unsere vorliegenden Hygiene- und Kontaktmaßnahmen richten sich nach der aktuellen Coronaschutzverordnung – (CoronaSchVO) der NRW Landesregierung.

08.03.2021

Nach dem Treffen der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten am vergangenen Mittwoch, ist heute die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW erschienen, die Sport und Unterricht unter bestimmten Voraussetzungen und Auflagen endlich wieder ermöglicht.

Wie Ihr uns kennt, haben wir die Zeit genutzt und uns Gedanken gemacht wie wir unseren Unterricht und Service für Euch nach dem Lockdown wieder ein Stück verbessern können. Doch nun möchten wir Euch erst einmal über unseren Stufenplan für die nächsten Wochen informieren:

Open Air Unterricht

Ab Montag, dem 08.03., ist in NRW, mit bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren, wieder Sport im Freien möglich. Im letzten Jahr nutzten wir in den Sommermonaten dafür den Park Ortlohn. Da eine Wiesennutzung bei regnerischem Wetter im Winter & Frühling nicht kontinuierlich gewährleitet ist, haben wir uns eine neue Location für Euch gesucht und sind fündig geworden:

Das Hotel VIERJAHRESZEITEN am Seilersee stellt uns ein Teil seines Pardecks für unseren Unterricht zur Verfügung. Aufgrund der Überdachung des Parkdecks ist es uns so möglich, auch bei regnerischem Wetter, den Unterricht bei frischer Luft stattfinden zu lassen.

Auf das Tragen eines klassischen Anzugs verzichten wir aufgrund der Temperaturen und bitten Euch stattdessen entsprechend warme Sachen zu tragen.

Aufgrund der Teilnahmeeinschränkungen ist es notwendig, den Unterricht zu buchen. Zur Unterrichtsbuchung gelangt Ihr über unsere Homepage. Hier bucht Ihr unter dem Punkt „Seminare“ (oben rechts) den Unterricht für die Woche (Link: https://www.sportschule-kimpfel.de/seminare/). Sollte die Teilnehmeranzahl für den Unterricht bereits erreicht sein, führt die Buchung ruhig trotzdem aus. Ihr kommt dann auf eine Warteliste und werdet von uns informiert, wenn einer absagt.

Für die spontane Kooperation und Unterstützung danken wir dem Hotel VIERJAHRESZEITEN herzlichst.

Unterricht in der Sportschule

Bereits ab dem 22.03. könnte ein kontaktfreier  "Präsenzunterricht" in der Sportschule möglich sein. Voraussetzung hierfür ist eine stabile 7-Tages-Inzidenz unter dem Wert von 100 in NRW. Nach weiteren guten 14 Tagen wäre sogar Kontaktsport in der Sportschule denkbar.

Unser bewährtes Kontakt- & Hygienekonzept werden wir für diese Zeit natürlich entsprechend anpassen und Euch zur Verfügung stellen.

Seit Beginn der Pandemie hat sich noch niemand mit dem Corona-Virus in der Sportschule infiziert, wofür wir auch Euch, für die Einhaltung unserer Kontakt- & Hygieneregeln, noch einmal danken wollen.

Online-Live Unterricht

Andere Sportschulen behaupten gerne, dass es nicht möglich ist Kampfkunst & Selbstverteidigung Online zu lernen. Wir haben mit unserem Konzept andere Erfahrungen gemacht. Einige Eltern berichten sogar, dass Ihr Kind Online besser lernt als in der Sportschule. Während der Lockdowns haben mittlerweile um die 50 Kinder Ihre virtuelle Prüfung abgelegt. Auch diese Zahl untermauert, dass Online lernen, eigentlich gar nicht so schlecht sein kann. Auch, wenn wir langsam wieder den Betrieb in der Sportschule hochfahren dürfen, werden wir unsere Online-Angebote (mindestens bis Anfang April) aufrechterhalten.

Unseren Online-Unterrichtsplan findet Ihr weiterhin auf unserer Homepage.